Alles über www.pokerstars.com

Kurzanleitung für den Erhalt des vollen Bonus

Wenn Sie Neukunde bei www.pokerstars.com sind, haben Sie Anspruch auf einen Download-Bonus von 50 $, mit dem Sie um echtes Geld spielen können. So kommen Sie zu Ihrem Bonus-Guthaben:

1. Besuchen Sie www.pokerstars.com.
2. Laden Sie die PokerStars-Software auf der Seite herunter.
3. Registrieren Sie sich als Kunde unter Verwendung des Marketing-Codes „cpokermac50“ sowie des Bonus-Codes „first2008“.
4. Nehmen Sie eine Einzahlung vor und beginnen Sie zu spielen.

Mehr brauchen Sie nicht zu tun. Um die gesamten 50 $ zu erhalten, müssen Sie 50 $ einzahlen, da der gutgeschriebene Bonus 100 % des Einzahlungsbetrags entspricht. Während des Spielens sammeln Sie Punkte, und ab einer bestimmten Punktzahl können Sie das Bonusgeld zum Spielen verwenden.

Meine unparteiische Kurzrezension zu www.pokerstars.com

Da es sich hierbei um die derzeit größte Pokerwebsite handelt, sind dort zahlreiche Soft Games zu finden. An den Bonus kommt man im Gegensatz zu www.fulltiltpoker.com sehr schnell ran. Die Software sieht klasse aus, und man kann auf Wunsch verschiedene Motive, Sprachen und Layouts hinzufügen. Die Software ist Mac-kompatibel, was für mich ideal war, und es finden große garantierte Turniere statt.

Rezension der „Sit and Go“-Turniere auf www.pokerstars.com

Obwohl es an sich keine langen Wartezeiten gibt, bin ich noch nie ein großer Fan von „Sit and Go“-Turnieren mit 9 Spielern gewesen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum sie nur 9 Spieler anstelle von 10 erlauben, bin mir aber sicher, dass es etwas mit der Erhöhung des Casinoanteils zu tun haben muss. Davon abgesehen ist die Blindstruktur gut, und die Erhöhung des Blinds geschieht in gemäßigtem Tempo, sofern man nicht gerade eine Turborunde spielt.

Grafik auf pokerstars.com

Hier einige Bilder der Software auf einem Mac. (demnächst an dieser Stelle)

Besonderheiten auf www.pokerstars.com

Bei pokerstars gefällt mir der VIP Club besonders gut. Bei einigen Sites bekommt man Geld zurück, wenn man in deren Pokerraum spielt (auch bei pokerstars besteht weiterhin diese Möglichkeit, die ich aber nicht empfehle), aber pokerstars belohnt seine Spieler mit richtig guten VIP-Prämien. Man sammelt schnell Punkte, muss also nicht lange spielen, bevor man im VIP-Shop seine Punkte gegen Prämien eintauschen kann. Ich ziehe die Punkte den „Bonusdollars“ vor, denn man muss viel länger spielen, um an die Bonusdollar ranzukommen. Da tausche ich lieber Punkte gegen coole Elektronikartikel ein.

Sonstiges

Das Spiel an den Tischen schien sehr langsam voranzugehen. Ich habe lieber an den „schnellen“ Tischen gespielt, um mehr Action zu erleben. Zwar steht einem dabei deutlich weniger Zeit für die Reaktion auf Wetteinsätze zur Verfügung, aber die Spiele gehen so wesentlich schneller vorbei.

Verfasst von Roger

Translations: www.pokerstars.com (EN, UK, EU), www.pokerstars.com FR

.